Don Bosco talk online

Don Bosco Talk online

Die Salesianer Don Boscos und das Jugendpastoralinstitut Don Bosco (JPI) in Benediktbeuern laden zu einem neuen Veranstaltungsformat ein. Beim "Don Bosco talk online" geht es um aktuelle Themen aus der salesianischen Pädagogik und Pastoral in den Einrichtungen, Werken und Projekten der Ordensgemeinschaft in Deutschland - und darüber hinaus. Auch die Don Bosco Schwestern werden ihre Expertise zu verschiedenen Themenblöcken einbringen.

Zuhören. Austauschen. Netzwerken. Darum geht es bei der digitalen Veranstaltungsreihe, die in Form einer jeweils einstündigen Zoom-Konferenz stattfindet. Die thematischen Treffen werden durch Beiträge der Gastreferentinnen und -referenten eingeleitet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen an die Gäste zu stellen und über die Inhalte zu diskutieren.

Eingeladen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter salesianischer Einrichtungen, Netzwerk- und Kooperationspartner der Ordensgemeinschaft und ihrer Einrichtungen, Freunde und Förderer sowie Interessierte an der Arbeit Don Boscos in Deutschland und weltweit.

 

Kooperation mit den Don Bosco Schwestern

Ab Dezember 2021 arbeiten wir im Rahmen des Don Bosco Online Talks noch intensiver mit den Don Bosco Schwestern zusammen. Im Rahmen des Jubiläumsjahres des Schwesternordens wird es fünf Termine geben, die unter dem besonderen Thema "Kinderrechte" stehen. Die genauen Termine zum Thema "Kinderrechte" und auch die Themen aus unseren Einrichtungen, werden demnächst bekannt gegeben.

 

Anmeldung

Per E-Mail an das Sekretarat des JPI: jpi.sekretariat@donbosco.de oder über unser Online-Anmeldeformular.

Die Einwahldaten erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung per E-Mail.

 

Aktuelle Themen:

Dienstag, 2. November 2021, 16:30 Uhr

"hard (heart) to reach" - Perspektiven für die Arbeit mit schwer erreichbaren jungen Menschen

Dieser Don Bosco Online Talk ist Teil mehrerer Veranstaltungen, die sich in diesem Jahr mit dem Thema "schwer erreichbarer junger Menschen" befasst. Hierzu gehören beispielsweise die Publikation "Prekäre Positionen" von Prof. Kirchner, der Beitrag am digitalen Jugendhilfetag und nicht zuletzt das Symposium "hard (heart) to reach" vom 28. Oktober. Eben auf dieses Symposium, die Inhalte und die Diskussionen möchte der Online Talk eingehen. Im Gespräch mit Achim Jägers, Teil des Organisationsteams dieser Veranstaltungen, möchten wir auf die Veranstaltung zurückblicken und mit den Teilnehmer*innen des Online Talks ins Gespräch kommen.

Gesprächspartner: Achim Jägers, Referent für Einrichtungen der Salesianer Don Boscos

 

Dienstag 7. Dezember 2021, 16:30 Uhr

Unser Gastreferent wird Michael Zikeli aus Wien sein, der uns mitnimmt in seinen Alltag und seine Visionen, wie Jugendarbeit heute aussehen kann.

Gesprächspartner: Michael Zikeli, Geschäftsführer Sozialwerk Austria

 

Freitag 10. Dezember 2021

„Don Bosco talk online“ zu Kinderrechten - Jubiläumsveranstaltung

Der erste „Don Bosco talk“, der sich dem Themenschwerpunkt Kinderrechte widmet, findet am 10. Dezember 2021, am „Internationalen Tag der Menschenrechte“, statt. Gastreferentin ist Schwester Sarah Bawagan Garcia, die seit 2019 das Menschenrechtsbüro der Don Bosco Schwestern in Genf leitet. Mit viel Engagement setzen sie und ihre Mitschwestern sich beim UN-Menschenrechtsrat in Genf für Kinderrechte weltweit ein.

Gesprächspartnerin: Sr. Sarah Bawagan Garcia, Leitung Menschenrechtsbüro der Don Bosco Schwestern in Genf

 

Bisherige Veranstaltungen

Dienstag, 2. März 2021, 16:30 Uhr

So nah und doch so fern

Religionssensible Erziehung in einem muslimisch geprägten Umfeld
Einblicke in den religiösen, kulturellen und pädagogischen Alltag von Don Bosco Istanbul
Gesprächspartner: Pater Simon Härting, Don Bosco Istanbul

 

Dienstag, 4. Mai 2021, 16:30 Uhr

Junge Menschen ins Leben begleiten

Schulpastoral an den Don Bosco Schulen Vöcklabruck
Gesprächspartner: Sr. Elisabeth Siegl, Sr. Zäzilia Holzer, Sr. Maria Maul

 

Dienstag, 1. Juni 2021, 16:30 Uhr

Nachhaltig und gerecht

Initiativen zur Veränderung in salesianischen Einrichtungen
Was hältst Du davon?
Gesprächspartner: Jürgen Zach, Leiter der Arbeitsgruppe "Bewahrung der Schöpfung" bei den SDB

 

Dienstag, 5. Oktober 2021, 16:30 Uhr

„Viele junge Menschen haben Unterstützungsbedarf“

Moderne Jugendhilfe am Beispiel des Jugendhilfezentrums Helenenberg

Gesprächspartnerin: Sieglinde Schmitz, Jugendhilfezentrum Don Bosco Helenenberg

 

Online-Anmeldung


 

Datenschutzhinweis

Ihre Daten dienen ausschließlich dem E-Mail-Versand unseres Newsletters und unseres Literaturdienstes. Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an jpi.sekretariat@donbosco.de widerrufen. Zudem finden Sie in jedem E-Mail-Newsletter einen zur Abbestellung.